Freitag, 24. August 2012

iPhone Case

Da ich ja letztens über das iPad Case geschrieben habe, dachte ich das es ja passend wäre heute über meine iPhone Hülle zu berichten.




Ich hab eine iPhone Hülle gesucht die

1. relaltiv günstig ist
2. nicht sofort auffällt
3. robust ist
4. und nicht aus Gummi ist (da man sonst jedesmal die komplette Hosentasche mit rausholt)

Ich hab lange gesucht, bis mir diese von Amazon ins Auge gefallen ist. Sie kostet 3,95 und wenn man 2 bestellt entfallen sogar die Versandkosten ;)

Ich empfinde Sie als sehr schlicht (sie sieht auf der Rückseite genauso aus wie die Iphone Rückseite)
und sie liegt angenhem in der Hand, da es ein Hardcase ist und kein Gummianzug ;).

Also genau das was ich haben wollte :-D

Der Nachteil ist, dass die glänzende Rückseite sehr schnell verkratz (gut dafür ist Sie ja schließlich da, Kratzer vom iPhone fernzuhalten) und das der schmale Plastikstreifen (siehe Bild) an den Lautstärkereglern leicht bricht.



Aber für das Geld kann man nicht meckern wenn man bedenkt was die Teile bei Apple direkt kosten.

Es gibt sie in verschiedenen Farben neongrün, weiß, pink, türkis, dunkelblau, neon gelb und schwarz

Achso, noch ein kleiner Tipp am Rande. Man sollte bei einem Hardcase immer eine Folie für die Rückseite benutzen (gerade beim iPhone 4/4s) da es sonst sein könnte, dass das Glas bricht wenn z.b. ein kleines Steinchen dazwischen klemmt (da der Druck dann nur auf diese kleine Stelle ausgeübt wird).

LG





Kommentare:

  1. hallo das mit dem verkratzen der rückseite ist eigendlich bei fast jedem handy so!!! deswegen sollte man ganz behutsam damit umgehen

    AntwortenLöschen
  2. Hey,
    ich habe das Gefühl, dass nur die Hardcase diese Probleme machen! Mit den Softcase's hatte ich bis jetzt noch keine Probleme mit Kratzern auf der Handyrückseite!

    Gruß

    AntwortenLöschen