Mittwoch, 10. Oktober 2012

Mein Motorrad

Da wir alle gerne mit dem Bock unterwegs sind, zeige ich euch heute mal mein Motorrad. Vielleicht kommen Joe und Ben ja auch mal dazu ihre Kisten zu zeigen.


Es handelt sich um eine Suzuki Gsx600F (Typ Gn72b) aus dem Jahre 1988 und ist somit älter als ich selbst.
Ich darf sie nun schon 1,5 Jahre mein Eigen nennen, nachdem mein Vater sie mir letztes Jahr im April überlassen hat. Das Motorrad ist schon seit knapp 20 Jahren in seinem Besitez gewesen und ich bin quasi damit aufgewachsen, da ich schon immer Begeistert von Papas Mopped war.
So kam zum Beispiel dieses Bild zu Stande, als das gute Stück noch ein weißes Außenkleid hatte.

Ich, Mitte der 90er auf dem Motorrad

Mittlerweile habe ich schon fast 10.000km runter gerissen und bin mehr als zufrieden mit der alten Lady. Technisch in einwandfreiem Zustand und optisch auch sehr gut erhalten, sieht man ihr das Alter kein Stück an.

Als ich das Motorrad letztes Jahr übernommen hatte, war es schon schwarz lackiert, das Heck war etwas modifiziert, sodass das Kennzeichen etwas höher sitzt, die Doppelauspuffanlage durch eine 4in1 Devil Anlage ersetzt und am vorderen Fender ein Stück abgeschnitten, was ihn etwas schlanker macht.
Ich habe dann noch die Blinker durch kleinere ersetzt und da mir bei der Fahrt die Scheibe gerissen ist eine etwas höhere Scheibe der Marke Puig drauf gemacht. Außerdem sah der Tankdeckel etwas in die Jahre gekommen aus, also habe ich die Verschlusskappe abgeschliffen und den Rand mit schwarzer Folie beklebt.
Nun sieht das Motorrad so aus:






Was sagt Ihr zu meinem Gefährt? Fahrt Ihr selber? Wenn ja was?

Gruß


Kommentare:

  1. .... schicke Suzi.... toller Bericht

    AntwortenLöschen
  2. Richtig hammer! (:
    Aber ich bleibe bei meiner Honda :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass dir die Mühle gefällt. Was für eine Honda fährst du denn? Vielleicht kannst du ja mal ein Bild auf deinen Blog stellen.
      Gruß

      Löschen